Sayyida Fāṭima betet für ihre Anhänger

Asmāʾ bint ʿUmais erzählte: „Ich sah sie [gemeint ist unsere Herrin Fāṭima], der Frieden über ihr, während ihrer Krankheit in Richtung der Qibla ihre Hände [gen Himmel] gehoben, sagen: „O mein Gott und Herr, ich bitte dich, beim Recht derjenigen, die du auserwählt hast und beim Recht des Weinens meiner Kinder um meines Dahinscheidens, dass„Sayyida Fāṭima betet für ihre Anhänger“ weiterlesen

Ziyārat Āl Yāsīn

Ziyārat Āl Yāsīn Der Friede sei mit der Familie Yāsīn (gemeint ist die Familie des Propheten); der Friede sei mit dir, o Rufer Gottes (dāʿia-llāh) und Verfüger seiner Zeichen (rabbāniyya āyātih); der Friede sei mit dir, o Tür Gottes (bābullāh) und Richter seiner Religion (dayyāna dīnih); der Friede sei mit dir, o Stellvertreter Gottes (ḫalīfatullāh)„Ziyārat Āl Yāsīn“ weiterlesen

Seid gnädig zu euren Kindern!

Seid gnädig zu euren Kindern! Der Gesandte Gottes, Gott segne ihn und seine reine Nachkommenschaft, sagte: „…Seid gnädig zu ihnen und wenn ihr ihnen etwas versprecht, dann haltet es ihnen ein, denn sie wissen nichts, außer dass ihr sie versorgt.“ [Al-Kāfī von al-Kulainī, Bd. 6, S. 49] قال رسول الله صلى الله عليه وآله وسلم:…„Seid gnädig zu euren Kindern!“ weiterlesen

Gebet beim Anblick des Neumondes

Gebet beim Anblick des Neumondes O du gehorsames Geschöpf,unermüdlich dahineilend,wandernd durch die Häuser des Geschicks,dich bewegend in der Sphäre der Planung!Ich glaube an den, der das Dunkel erleuchtet durch dich und die Finsternisse erhellt mit dir,und der dich zu einem Zeichen Seines Königtums gemacht hat und zu einem Kennzeichen Seiner Herrschaft,und der dich erniedrigt durch„Gebet beim Anblick des Neumondes“ weiterlesen